Mein Name ist Soheyla (Ela) Haese.

Ich bin 1954 in Mashad (Iran) geboren,

mit 18 Jahren kam ich nach Deutschland,

studierte Soziologie an der Uni in Frankfurt und
machte dann eine Ausbildung als Krankenpflegehelferin,

danach arbeitete ich in unserem Familienbetrieb als Sekretärin.

 

Da mir immer schon das Zusammensein mit Menschen große Freude

bereitet hat, meldete ich mich 2008 beim Jugendamt in Hofheim

und machte die Grundqualifizierung (2009)

zur Tagesmutter und im Anschluss daran absolvierte ich

die Aufbauqualifikation (Bundesqualifikation).

 

Vetretungstagesmutter seit 01.01.2018 - Pilotprojekt in Sulzbach

 

Unser Tag beginnt mit der Begrüßung der ankommenden Kinder,

wenn wir dann vollzählig ( ca. 9:00 Uhr) sind,

beginnen wir mit dem II. Frühstück.

Danach gehen wir bei schönem Wetter raus und gegen 11:30 Uhr gibt es
Mittagessen und danach kommt die Mittagsruhe (Mittagsschlaf).

Nach der Aufwachphase (wird noch gekuschelt) nehmen

wir dann noch Kleinigkeiten zu uns wie Snacks und Obst.